Elvis' letzter Auftritt | The Official Elvis Presley Site

Elvis' letzter Auftritt

Elvis' letzter Auftritt

Vor genau 35 Jahren, am 26. Juni 1977, gab Elvis in der ausverkauften Market Square Arena sein allerletztes Konzert.

Als Vorband traten zunächst "J.D. Sumner & The Stamps" sowie die "Sweet Inspirations" auf und heizten die 18.000 Fans mächtig vor. Als endlich der King of Rock 'n' Roll die Bühne betrat, ging das Gekreische los und fast alle Zuschauer standen sofort von ihren Stühlen auf. Der erste Titel der angespielt wurde: "See See Rider"!

Elvis' Bühnenoutfit an diesem Abend war legendär - mit schwarzer Wallefrisur, langen Koteletten und dem weißen, paillettenbesetzten Overall, genannt "Sundial Suit".

Mit „Can‘t Help Falling In Love“ schließt er schließlich sein Konzert ab.

Am Tag seines Todes, dem 16. August 1977, wollte er sich auf den Weg zu einer weiteren Tournee machen, doch dazu sollte es nicht mehr kommen.

Am 2. August 2013 erscheint übrigens eine Veröffentlichung der besonderen Art: das Box- Set ELVIS AT STAX: DELUXE EDITION. Alles Infos dazu hier: http://bit.ly/144pMoq

 
No votes yet