Elvis Presley - The Perfect Elvis Presley Collection



ELVIS PRESLEY - großer Aufschlag zum 35. Todestag am 16.August. THE PERFECT ELVIS PRESLEY COLLECTION, ab Freitag, dem 03.08.2012 erhältlich, zeigt mit 20 Original-CDs die zahlreichen Facetten des King Of Rock'n'Roll auf. Die wichtigsten Studio-Alben und die wegweisendsten LIVE Alben in einer wertigen Sammelbox mit 34-Seiten Booklet. Viele Alben sind vergriffen, andere bekamen Bonus Tracks.

 



   

1. Elvis Presley (1956) *
2. Elvis Is Back (1960) *
3. Something For Everybody (1961) *
4. Pot Luck (1962) *
5. Elvis For Everyone! (1965)
6. From Elvis In Memphis (1969) *
7. On Stage (1970)
8. That's The Way It Is (1971)
9. Elvis Country (1971)
10. Love Letters From Elvis (1971)
11. Elvis Now (1972)
12. Aloha From Hawaii (1973)
13. Elvis (73)
14. Raised On Rock (1973)
15. Good Times (1974)
16. Promised Land (1975) *
17. Today (1975)
18. From Elvis Presley Boulevard,  Memphis, Tennessee (1976)
19. Welcome To My World (1977)
20. Moody Blue (1977) *


*  mit Bonus Tracks, z.B. den parallel veröffentlichten Singles, die aber nie auf einem Original Album waren.


Detail-Infos zu ausgewählten Alben:

ELVIS PRESLEY
das erste Album von Elvis, released März 1956, das seine Karriere begründete, in der ursprünglichen running order, zusätzlich mit 6 bonus tracks incl. "Blue Suede Shoes", "Blue Moon" und "Heartbreak Hotel". Es war damals in US das erste Rpck’n’Roll Album, das die  #1 erreichte, und es es war der erste Million Seller für RCA Records.

ELVIS IS BACK
Das erste Album mit ganz neuem Material nach Elvis‘ Ausscheiden aus der Armee, aufgenommen am 3. April 1960 im RCA Studio B in Nashville. Es ist gleichzeitig das erste Stereo Album von Elvis, und er brilliert hier in allen Stil-Arten, von R & B über Pop bis zum Blues. ELVIS IS BACK! wird eine der erfolgreichsten Platten des King, mit weltweiten Verkäufen von 3 Millionen units.

ALOHA FROM HAWAII
Mit diesem Konzert "Aloha From Hawaii via Satellite" wurde Elvis unsterblich. Eine legendäre Performance, 28 einmalige Songs - schon deshalb muss man dieses Album unbedingt haben. Doch da ist noch mehr: selten hat man den King so emotional gehört, so locker erlebt wie hier. Und das trotz der Milliarden Fernsehzuschauer, die am 14. Januar 1973 die Live-Übertragung dieses Auftritts verfolgten.

MOODY BLUE
Das letzte Album mit einer Mischung aus Studio und Live Aufnahmen enthält  Recordings vom October 1976 sowie der Graceland Session  Februar 1976. Drei weitere Live Songs wurden  am 24. Und 25.April 1977 in  Ann Arbor, Michigan, aufgenommen, darunter seine Version von “Unchained Melody", die die 3.single-Auskopplung aus dem Album war, posthum veröffentlicht. Dem Titel entsprechend, wurde die LP übrigens in blauem Vinyl gepresst.

THAT’S THE WAY IT IS
Elvis Presley’s 40.  Album wurde im  November 1970 veröffentlicht und beinhaltete 8 Studio Tracks (recorded im  RCA Studio B in Nashville) und vier Live Tracks (recorded im International Hotel n Las Vegas). Es war der Soundtrack zum Film gleichen Namens und erhielt am 28,Juni 1973 Gold Status in Amerika.  Regisseur und  2-fachet Oscar-Preisträger Dennis Saunders  hielt Elvis´ Auftritte, die sehr persönlichen Momente bei den Proben und vor dem Konzert  in dem atemberaubenden Doku-Spielfilm fest.

Average: 5 (4 votes)

Visit ELVIS social networks